Nikas mystische Bibliothek

Nika`s Wunschliste 2017

Meine Wunschliste ist eine persönliche Liste all` der Bücher, die ich noch lesen möchte.

 

Der erste Satz Bücher 2017 die noch gelesen werden wollen.....

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Seelen und ein Geist

Fabian Kleiker
Romane & Erzählungen, Science Fiction, Fantasy & Horror

Der 32-jährige Jonas wird mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht. Während sein Leben auf dem Spiel steht, entdeckt er an sich eine Gabe, die er sich nicht erklären kann. Während er sich noch fragt, ob er nicht einfach den Verstand verloren hat, versucht er seine Fähigkeiten zu ergründen – und vor allem auch, woher sie kommen. Dass seine Freundin Janine nicht von seinem Krankenbett weicht, ist eine Erschwernis, die er dabei gerne hinnimmt.

Er wandelt als gebrechlicher Geist durch ein Gebäude, das er nicht kennt, und das Krankenhaus, in dem er liegt. Dieser Geist wird sein treuer Begleiter. Wenn er schläft oder ohnmächtig ist, kann er die Welt mit Hilfe seines ominösen zweiten Körpers erkunden und sogar beeinflussen. Diesen Umstand macht er sich zunutze und überrascht seine Mitmenschen dabei nicht selten. Während die Ärzte immer wieder um sein Überleben kämpfen, spielt sich in einer anderen Dimension ein ganz anderer Kampf ab. Als er Dinge wahrzunehmen beginnt, die er nicht wissen kann, wird auch die Beziehung zu seiner Freundin auf die Probe gestellt.

 

Das Asmodeus-Prinzip

Helga Kolsky
Krimis & Thriller

Die rechte Reichshälfte bekämpft einen Wahlirrtum des Volkes, Ex-Politiker konspirieren mit Soutaneträgern, um die alte Ordnung - besser noch die ganz alte Ordnung - wiederherzustellen. Demos und Gegendemos verwüsten die Wiener Innenstadt, Mordanschläge werden vertuscht, während die Medien genüsslich obrigkeitliche Sexskandale ausschlachten. Der Dämon Asmodeus, Hüter der Schätze und zuständig für Zorn, Gier und Wollust, wittert fette Zeiten und nistet sich bei der Bibliothekarin Anika ein, deren Dasein schnell an Farbe gewinnt. Doch kein Abenteuer ohne Risiko. In brenzligen Situationen sind Asmodis Kommentare weinig hilfreich, und fürs Romantische fühlt er sich nicht zuständig ...