Eure Nachrichten und Plauderecke*

 

 

                            Stellt eure Lieblingsbücher vor .

                               Ihr habt selbst ein Buch geschrieben und möchtet es vorstellen?

                                              Ihr möchtet euch als Autor(in) vorstellen?

              Ihr möchtet eure Meinung loswerden und eine Rezension zu einem Buch veröffentlichen?

                                      Oder ihr habt einen guten Tipp für das *Buch des Monats*?

                                     Vielleicht möchtet ihr auch einfach nur ein wenig plaudern*

 

 

*Liebe Mitwirkende, eure Beiträge werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Ihr findet sie dann in den richtigen Rubriken sortiert oder unten in den Beiträgen.

Viele Grüße Nika

 

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


1
(8 Einträge total)

#8   R.D.V. HeldtE-MailHomepage01.07.2018 - 09:22
Talionis – Vertraue keinem Freund
E-Book https://amzn.to/2tgsM4f
Printausgabe https://amzn.to/2JVnZfC
Eine Großstadt in Deutschland.

Konstantin Becker, ein begnadeter Grafiker, wird
durch eine Intrige und anschließender Erpressung
ins kriminelle Milieu gezwungen.
Es geschehen Morde und alles deutet auf Konstantin als Täter hin.
Ist er SCHULDIG? UNSCHULDIG ?
KHK Beck und KK Smolek kommen dem Mörder immer näher.

Werden sie den Täter überführen?

Intrigen + Sex + Crime = eine spannende Mischung

#7   R.D.V. HeldtE-MailHomepage01.07.2018 - 07:56
Rache – Du wirst leiden
E-Book https://amzn.to/2JYauPp
Printausgabe https://amzn.to/2JVppqs
Ein Kriminalroman mit hohem Schockfaktor, der jedem Leser das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Gehen Sie mit den Kommissaren Beck und Smolek auf Mörderjagd.

In einer halb verfallenen, hinter dichtem Gestrüpp versteckten Scheune, wird die Leiche eines grausam verstümmelten Mannes gefunden.

Das war der Beginn einer schrecklichen Mordserie. Die Kommissare Beck und Smolek suchen mit Hochdruck nach dem Mörder. Doch jede ihrer Bemühungen verläuft im Sande.
Werden sie diesen Serienmörder je fangen?

#6   R.D.V. HeldtE-MailHomepage27.06.2018 - 07:53
Regentagebuch 2
http://goo.gl/461GHR
Hörnchen hat Nachwuchs bekommen. Wenn ihr Hörnchen schon kennt, dann lasst euch wieder überraschen, mit Rätseln, Wissensfragen, Geschichten der Gebr. Grimm und Ausmalbildern. Auch dieses Buch ist so vielseitig, dass es nicht nur für Kinder ab 8 Jahren, sondern auch für ältere geeignet ist. Gemeinsam mit Freunden, Rätsel lösen, Spiele spielen, Fragen beantworten und natürlich auch Bilder ausmalen! Viel Spaß damit!

#5   R.D.V. HeldtE-MailHomepage27.06.2018 - 07:03
Regentage-Buch gegen Langeweile
https://amzn.to/2MoNIOu
**NEU überarbeitet** Dieses Ausmal- und Rätselbuch mit Geschichten der Gebr. Grimm ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Gemeinsam mit Freunden, Rätsel lösen, Spiele spielen, Fragen beantworten und natürlich auch Bilder ausmalen! Durch die Rätsel und Wissensaufgaben, sowie Ausmalbilder ist dieses schöne Buch so vielseitig, dass es durchaus auch für ältere Kinder geeignet ist. Einige Aufgaben sind sogar erst von Kindern ab 6 Jahren zu lösen. Auf jeden Fall haben aber die Kleinen jede Menge Spaß mit diesem Buch.

#4   R.D.V. HeldtE-MailHomepage26.06.2018 - 08:51
Hörnchen – Das Buch
http://goo.gl/7g0zNE
HÖRNCHEN - DAS BUCH Dies ist die Geschichte der kleinen Schnecke „Hörnchen“ welche euch ja schon aus dem „Regentage-Buch gegen Langeweile“ bekannt ist. Sie erzählt euch ihre Geschichte über die aufregenden Abenteuer welche sie mit ihren Freunden erlebt. Lest selbst und erfreut euch an diesem schönen Kinderbuch.

#3   R.D.V. HeldtE-MailHomepage26.06.2018 - 08:35
Vorstellung:

E-Book
goo.gl/wTsVxm
Printausgabe
goo.gl/f9Kpsx
Eine gewaltfreie Fantasie-Geschichte für Kinder. Der 10-jährige Kai Hellsing lebt mit seinen Eltern in der Stadt, bis sie durch eine Erbschaft ein Bauernhaus in einem Dorf beziehen. Kai muss mit der Trennung von seinem besten Freund, einem Schulwechsel und einer völlig neuen Umgebung fertig werden. Dies fällt ihm überhaupt nicht leicht, darum flüchtet er sich immer öfter in einen, an das Haus angrenzenden Wald. Hier fühlt er sich wohl. Als er eines Tages gedankenverloren im Wald herumirrt, gelangt er auf wundersame Weise in das Elfenreich und trifft Serafina. Bis er aber ein Auserwählter der Elfen wird, verlangen die Regeln, dass es für ihn noch einige Rätsel zu lösen gibt.

#2   MonikaE-MailHomepage25.06.2018 - 13:16
Möchte euch ein Buch vorstellen Lg Monika


Tränen gibt es ueberall von R.D.V. Heldt


Meine Gedanken zum Buch: Warum leben viele Menschen nicht miteinander, sondern bekämpfen sich gegenseitig, nur um besser und grösser zu sein? Warum ist der Egoismus so vordergründig und das Schicksal des anderen interessiert nicht? Es zählt nicht das gleiche Recht für alle, sondern nur das Recht, das einzelne für sich beanspruchen. Warum bringen erst schlimme Erfahrungen die Menschen zum Umdenken - und warum erinnern wir uns nicht daran, dass wir alle gleich sind - wenn wir geboren werden und auch im Tod? Genau diese Überlegungen haben mich veranlasst "Tränen gibt es überall" zu schreiben, um einfach einmal zum Nachdenken anzuregen Trailer zum Buch > http://youtu.be/BEWwe9x-Kgo

#1   Ulrike EschenbachE-MailHomepage23.02.2018 - 17:40
Hallo Nika,
zufällig sah ich,bei durchsicht meiner Web-Traffic,euere Seite. Ich würde hier gerne mein Buch , " Der Vergangenheit dunkle Zeiten" vorstellen. Danke und liebe Grüße,Ulrike Eschenbach
Kommentar:
Der Vergangenheit dunkle Zeiten von Ulrike Eschenbach

In dieser autobiografischen Erzählung begleiten Sie Rike durch die schwierigen Situationen ihres Lebens. Schon im Babyalter von der Mutter verlassen, verbrachte Rike ihr erstes Lebensjahr in einem Kinderheim. Zur Adoption freigegeben erlebte sie in den folgenden Jahren bei ihren Adoptiveltern statt Liebe und Geborgenheit eine brachiale Erziehung, sowie Demütigungen und Schuldzuweisungen. Als sie mit zwölf Jahren die Wahrheit über ihre Herkunft erfuhr, brach ihre Welt endgültig zusammen. Ungerechtigkeiten und Traumatische Erlebnisse bestimmten ihre Jugend, sodass sie mit 18 Jahren die Flucht ergriff und nach weiteren 3 Jahren endlich das Haus der Adoptiveltern verließ. Doch statt nun Ruhe zu finden, wurde sie mit neuen Schicksalsschlägen konfrontier.

https://www.amazon.de/Vergangenheit-dunkle-Zeiten-Geschichte-Adoptivkindes/dp/1627843698

1
(8 Einträge total)


Datenschutzerklärung