Unterstützt den Autor mit einer Direkt-Bestellung bei Tredition: hier klicken

 

 

Juli 2018

Eine Rezension erhalten und ein tolles Bild dazu.... von Sebastian Cohen

Für mich muss ein gutes Buch folgendes beinhalten: spannender Schreibstil, eine fesselnde Geschichte- die sich durch das ganze Buch zieht, und sympathische Protagonisten. Mixt man all diese Zutaten zusammen, kommt ein Buch heraus, das sich unglaublich schnell weg liest und Lust auf mehr macht. Durch Zufall bin ich auf den Roman von Nika gestoßen und war sogleich von dem Buch gefesselt. Man fiebert mit der Hauptdarstellerin Terry und ihren treuen Feuerwehrleuten mit und wird von dem Tempo der Ereignisse regelrecht in das Buch eingesaugt. Geschickt hat es die Autorin geschafft, auch aktuelle Themen in die Geschichte einfließen zu lassen und uns vor Augen zu führen, dass wir alle zusammen halten müssen, um unser Leben auf der Erde zu schützen, denn wir haben nur diese eine Chance. Ich kann das Buch nur empfehlen.

 

Juni 2018

Immer wieder wie Ostern und Weihnachten zusammen,wenn man sein fertiges Buch in der Hand hält.
 
Terrys Feuerwehrgeschichte geht weiter...Wird sie ihren Feuerwehrmann bekommen?
 
https://tredition.de/autoren/nika-hemoger-19448/stuermische-seele-paperback-103969/
 
 
https://www.facebook.com/nikahemoger/

Mai 2018 Aktuell

Stürmische Seele

Klicke hier...

 

 

 

2017 haben wir  schon einige Feuerwehren besucht.Sendet mir doch auch ein Bild eurer Feuerwehr und Terry /Seele in Flammen .

Besucht mich auf Facebook,dort findet ihr noch mehr Feuerwehren in Deutschland.

Unter allen Bildern die bei mir eingehen,verlose ich Ende 2018   3 x den zweiten Teil meines Terry-Romans. *Stürmische Seele*

 

 

 

April2017 Aktuell                 Erste Rezensionen

 

Seele in Flammen

Von PINKPAL

Dieses Buch ist ungewöhnlich: es ist eine Mischung aus Science-Fiction, Fantasy und Übersinnlichem. Eine Kombination, die ich bisher nirgends sonst gefunden habe. Die erzählte Geschichte, wie ein machtbesessener Psychopath die Weltherrschaft zu erlangen versucht, ist zudem erschreckend realistisch. Das Buch ist spannend geschrieben und gut zu lesen. Man wird von Beginn an Teil der Handlung und identifiziert sich mit den Schicksalen der dargestellten Charaktere. Werden sie überleben können? Und wie? Trotz all des Schreckens fehlt es auch nicht an menschelnden Dialogen und Humor. Allen, die sich für Fantasy, Science-Fiction und Übersinnliches interessieren, kann ich es deshalb wärmstens empfehlen.
 
 
 
 
Von JRD

zunächst möchte ich sagen, dass es kein Buch ist, in dem es um den Berufsalltag eines Feuerwehrmanns/frau geht, mit alltäglichen Einsätzen. Dies ist ein „Science-Fiction/Fantasy-Roman“,
mal auf eine ganz andere Weise geschrieben.

Das Buch dreht sich um die 17Jährige Terry, mit zunächst noch geringen übersinnlichen Fähigkeiten und 11Feuerwehrmänner, die nach einem Bombenangriff versuchen zu überleben.
Erst nach und nach begreifen sie, das ganze Ausmaß des Angriffes und das sie quasi auf sich alleine gestellt sind. Ihnen wird klar, dass es kein normaler Terrorangriff war, sondern ein Angriff mit Biowaffen, denn Leichen bleiben keine zurück.
Sie bahnen sich einen Weg durch Frankfurt und versuchen weitere Überlebende zu treffen, als das geschieht werden sie erstmal in einen Bunker in Quarantäne gesteckt.
Nach einer Weile fliehen die Feuerwehrleute von dort, doch Terry muss zurück bleiben. Während die Feuerwehrleute sich organisieren, werden an Terry viele weitere Tests durchgeführt.
Die Feuerwehrmänner retten sie schließlich mit Hilfe von Unbekannten aus dem Bunker, doch Terry muss zurück, um den irren Wissenschaftler aufzuhalten und ihre Liebe zu retten.

Ich finde die Idee sehr gelungen, an ein paar Stellen hätte es für meinen Geschmack noch ein paar mehr Dialoge geben können. Ansonsten ist noch zu sagen, dass das Buch schnell voran schreitet und nicht langweilig wird.

 

Hallo ihr Lieben!

Endlich ist mein Buch fertig. Ab dem 10.01.2017 erscheint es nun im Buchhandel. Ich bin glücklich und auch stolz darauf, meine Terry frei zu lassen. Es soll mein Dank sein für die unermüdliche Einsatzbereitschaft der vielen guten Geister der Feuerwehren und Rettungsdienste.

Schreiben ist in den letzten Jahren meine große Leidenschaft geworden und ja, es wird einen zweiten Teil geben.

Ich hoffe, ihr habt so viel Spaß beim Lesen wie ich beim Schreiben.

Viele Grüße Nika

Eine Leseprobe findet ihr unter TreditionVerlag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung